Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Nice Cosmetic Agentur UG(haftungsbeschränkt), nachfolgend nice cosmetic.

Geltungsbereich

Den Dienstleistungen der nice cosmetic liegen nachfolgende Geschäftsbedingungen zugrunde. Entgegenstehende Bedingungen unserer Vertragspartner erkennen wir nicht an, auch wenn wir Aufträge ausführen, ohne zuvor nochmals ausdrücklich diesen Bedingungen zu widersprechen. Diese Bedingungen gelten durch Auftragserteilung oder Annahme der Ware seitens des Vertragspartners als anerkannt. Sie gelten auch für die zukünftigen Geschäftsbeziehungen, ohne dass es einer erneuten ausdrücklichen Vereinbarung bedarf.

Allgemeines

Für sämtliche Geschäftsbeziehungen gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der jeweils gültigen Fassung. Kunden im Sinne der vorliegenden AGB können sowohl Verbraucher als auch Unternehmer sein.

Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Eine rechtsfähige Personengesellschaft ist eine Personengesellschaft, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen.

Kunde/End-/Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Vertragsabschluss

Der Vertrag gilt als geschlossen, sobald

a) die Leistung bestellt und zugesagt oder, falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich, bereitgestellt wird.

b) ein Tausch von Zahlungsmittel beim Erwerb einer Geschenkekarte stattgefunden hat.

Eine Schriftform ist nicht notwendig.

Ist der Kunde/Anmeldende Vollkaufmann, so haftet er selbst für alle vertraglichen Verpflichtungen neben den vom ihm angemeldeten Gästen.

Bei Anmeldung von mehreren Gästen haften neben diesen selbst der/die im Auftrag Handlende/Anmeldende für die vertraglichen Verpflichtungen.

Weicht der Inhalt der Buchungsbestätigung vom Inhalt der Anmeldung ab, wird dieser Inhalt verbindlich, sofern der/die Kunde/in oder Anmeldende nicht innerhalb von 10 Tagen dies reklamiert oder von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch macht.

Terminvergabe, Behandlungen

Behandelt werden auf eigenen Wunsch und nach terminlicher Vereinbarung alle geschäftsfähigen Personen ab 18 Jahren. Bei Personen unter 18 Jahren ist eine Zustimmung des gesetzlichen Vertreters erforderlich.

Wünscht der Kunde einen besonderen Behandlungstermin, werden wir versuchen, diesem Wunsch nachzukommen. Auf Grund der Vielzahl von Terminwünschen ist dies jedoch nicht immer durchführbar. Ein Rechtsanspruch des Kunden auf bereits gebuchte oder gewünschte Termine besteht zu keiner Zeit. Vereinbarte Termine sind verbindlich.

Die Behandlungsdauer und der -umfang richten sich nach der vorherigen und individuellen Absprache und dem Hautbild. Wir geben Behandlungsempfehlungen, die Entscheidung über die Art der Behandlung trifft der Kunde.

Kann aus für uns nicht zu vertretenden Gründen oder höherer Gewalt ein Termin von uns nicht eingehalten werden, wird der Kunde umgehend in Kenntnis gesetzt, sofern die hinterlegten Adress- und Kontaktdaten eine zeitnahe Kontaktaufnahme ermöglichen. Wir sind in dem Fall berechtigt, den Termin kurzfristig zu verschieben oder vom Vertrag zurückzutreten. Unsere gesetzlichen Rücktritts- und Kündigungsrechte bleiben unberührt.

Erscheint der Kunde nicht zum vereinbarten Behandlungstermin und sagt diesen Termin auch nicht mindestens 24 Stunden vorher ab, sind wir berechtigt, dem Kunden den nicht rechtzeitig abgesagten Termin gemäß § 615 BGB in Rechnung zu stellen. Ein Anspruch auf Ersatzleistung seitens des Kunden besteht nicht.

Bei verspätetem Eintreffen besteht ein Anspruch auf Behandlung nur während der vereinbaren Behandlungsdauer. Wir sind zudem berechtigt, die volle Behandlungszeit zu berechnen, wenn die Behandlungsdauer aufgrund eines nachfolgenden Termins pünktlich beendet werden muss.

Gutscheine & kostenlose Gratifikationen

Der Erwerb von Gutscheinen stellt geschäftlich den Tausch von Zahlungsmitteln mit dem entsprechenden Wert dar. Das Unternehmen nice cosmetic stellt somit ausschließlich Wertgutscheine aus, auch wenn den erworbenen Gutscheinen eine Empfehlung für eine präzise Behandlung beiliegt. Eine Anrechnung erfolgt somit nur über den im Unternehmen hinterlegten Wert. Ein Rechtsanspruch des Kunden auf Durchführung einer empfohlenen Behandlung besteht nicht.

Das Original des Gutscheindokuments gilt bei Vorlage als Zahlungsmittel. Der Besitzer muss nicht gleich der Beschenkte sein, es sei denn dies wurde explizit auf dem Gutscheindokument vermerkt. Die Gültigkeit der Gutscheine wird einvernehmlich beim Erwerb auf 2 Jahre festgelegt. Nach Ablauf dieser vereinbarten Zeit besteht kein Rechtsanspruch auf Einlösung.

Das Einlösen kostenloser Gutscheine bzw. Coupons & Rabatten ist besonders geregelt: Pro Buchung bzw. Reservierung kann nur ein Gutschein eingelöst werden und zwar nur dann, insofern kein bereits erworbener Gutschein zur Zahlung eingesetzte wird. Bei käuflich erworbenen Gutscheinen ist es dagegen so geregelt, dass diese in Summe angerechnet werden können, es aber eine Anrechnung kostenloser Gutscheine / Coupons ausschließt.

Eine Auszahlung des Gutscheines ist prinzipiell ausgeschlossen.

Der Versand von Gutscheinen wird sofort nach Auftragserteilung --- in der Regel am selben Werktag - vorgenommen. Die Lieferung von Gutscheinen erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Der Kaufvertrag für den Gutschein wird ab Zustellung an den Kunden wirksam. Die nice cosmetic übernimmt keine Haftung, z.B. für zu spät zugestellte Gutscheine und damit verbundene Schäden. Ein Gutscheinversand erfolgt auf eigene Gefahr. Die Kosten für Versand und Bearbeitung betragen € 3,00. Eine Abholung in den Geschäftsräumen ist ebenfalls möglich. Bei Gutscheinzustellung vor Erhalt des Wertbetrages, zB. durch Zusendung mittels Rechnung, gilt der Eigentumsvorbehalt. Die Einlösung des Gutscheines wird dann so lange verwehrt, bis der Betrag vollständig beglichen wurde.

Zum Einlösen des Gutscheines muss eine Terminvereinbarung erfolgen und der Gutschein muss im Original zum Termin mitgebracht werden. Sollte dieser Termin nicht eingehalten werden können, muss dieser unter Berücksichtigung der unter „Rücktritt/ Stornierungsgebühren“ genannten Fristen vom Kunden innerhalb der Geschäftszeiten abgesagt werden. Erfolgt die Terminabsage nicht innerhalb der unter „Rücktritt/ Stornierungsgebühren genannten Fristen, behält sich nice cosmetic das Recht vor, die in „Rücktritt/ Stornierungsgebühren genannten Stornogebühren vom Gutscheinwert abzuziehen. Bei Nichterscheinen ohne Absage gilt der Gutschein als eingelöst und verliert seine Gültigkeit!

Rücktritt / Stornierungsgebühren

Ein Rücktritt des/der Kunden/in von der Buchung muss in Schriftform vorliegen.

Bei Abbestellung von Leistungen/Buchungen durch den/die Kunden/Kundin werden folgende Stornogebühren fällig:

bis 72 Stunden vor der Buchung keine Kosten

bis 48 Stunden vor der Buchung 80 % des Behandlungspreises

unter 24 Stunden vor Buchung 100 % des Behandlungspreises

Vom Preis der vertraglich vereinbarten Leistungen werden im Preis enthaltene, aber durch die Stornierung nicht in Anspruch genommene Materialkosten abgezogen. Aus Kulanz kann auf eine Weiterberechnung der Stornierungsgebühren in Ausnahmefällen verzichtet werden. Letzteres begründet, auch bei mehrmaliger Vorgehensweise, keine Gewohnheit und kann mit jedem Eintreten der Stornierung geändert werden.

Eigentumsvorbehalt

Die von der ice Cosmetic Agentur gelieferte Ware und / oder erbrachten Dienstleistungen bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Unternehmens.

Haftung

Wird die nice cosmetic durch höhere Gewalt, technische Defekte oder Streik in der Erfüllung ihrer Leistung behindert, kann hieraus keine Schadensersatzpflicht abgeleitet werden.

Die nice cosmetic haftet für die Richtigkeit der Leistungsbeschreibung sowie der Preise und die ordnungsgemäße Erbringung dieser Leistung.

Die nice cosmetic haftet nicht für durch Kosmetika und Behandlungen auftretende nicht absehbare Haut- und Körperreaktionen sowie durch dem Kunden/der Kundin nicht bekannte

oder der nice cosmetic nicht mitgeteilte Allergien oder anderer körperlicher Voraussetzungen, bei denen von einer solchen Behandlung abzusehen gewesen wäre.

Innerhalb der Behandlung werden den Bedürfnissen des jeweiligen Hautbildes entsprechende Produkte eingesetzt. Eine Garantie bezüglich Verträglichkeit und Erfolg kann jedoch nicht gegeben werden. Dies trifft insbesondere dann zu, wenn Fragen im Vorgespräch seitens des Kunden nicht ausreichend oder nicht wahrheitsgemäß beantwortet wurden.

Der Kunde hat uns offensichtliche Behandlungsmängel binnen 10 Kalendertagen, nachdem er den Mangel erkennen konnte, anzuzeigen. Anderenfalls sind Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.

Mängelanzeigen des Kunden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Im Übrigen richten sich die Gewährleistungsansprüche des Kunden nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Die nice cosmetic verkauft und wendet Produkte von zuliefernden Firmen an. Somit hat die nice cosmetic keinen direkten Einfluss auf die Qualität und die Mängelfreiheit der Produkte. Demzufolge können eventuelle Haftungsansprüche bzgl. des Kaufes und der Verwendung von gelieferter Ware nicht bei der nice cosmetic geltend gemacht werden. Die nice cosmetic verpflichtet sich jedoch als Vermittler zwischen Lieferanten und Kunden zu agieren.

Zur Klarstellung:

Bei einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch die nice cosmetic agentur oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen, haftet die nice cosmetic agentur nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Für sonstige Schäden gilt Folgendes:

a) Für Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch die nice cosmetic agentur oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen, haftet die nice cosmetic agentur nach den gesetzlichen Bestimmungen.

b) Für Schäden, die auf der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten infolge einfacher Fahrlässigkeit der nice cosmetic agentur, der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen  der nice cosmetic agentur beruhen, ist die Haftung der nice cosmetic agentur auf den vorhersehbaren vertragstypischen Schaden bis maximal zum Wert des Liefergegenstandes begrenzt.

c) Schadensersatzansprüche für sonstige Schäden infolge der Verletzung von Nebenpflichten oder nicht wesentlichen Pflichten sind im Falle einfacher Fahrlässigkeit ausgeschlossen.

Die Haftungsausschlüsse oder Beschränkungen gelten nicht, sofern die nice cosmetic agentur einen Mangel arglistig verschwiegen oder eine schriftliche Garantie für die Beschaffenheit übernommen hat.

Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

Schlussbestimmungen

Dem Kunden stehen Aufrechnungs- oder Zurückbehaltungsrechte nur insoweit zu, als sein Anspruch rechtskräftig festgestellt oder unbestritten ist.

Der Kunde ist nicht berechtigt, seine Ansprüche aus dem Vertrag abzutreten

Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig sein, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Dies gilt auch, wenn innerhalb einer Regelung ein Teil unwirksam, ein anderer Teil aber wirksam ist. Die jeweils unwirksame Bestimmung soll von den Parteien durch eine Regelung ersetzt werden, die den wirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien am nächsten kommt und die den übrigen vertraglichen Vereinbarungen nicht zuwider läuft.

Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand ist das Gericht unseres Geschäftssitzes.

Willingen 28.05.2018

AGB   ♦  Datenschutz   ♦  Impressum